Umsonst ins Kino? Meldet euch an und schaut mit uns morgen "Ivie wie Ivie" im @Thaliakino@twitter.com in . Anschließend gibt es auch ein Gespräch mit der Regisseurin Sarah Blaßkiewitz.
Donnerstag, 29. September um 19 Uhr 🎬

Show thread

RT @op_p@twitter.com

SAVE THE DATE: Am 29. September zeigen wir den Film »Ivie wie Ivie« im @Thaliakino@twitter.com . Mit dabei sein wird die Regisseurin für ein Publikumsgespräch. Der Eintritt ist frei, wir bitten aber um Voranmeldung unter adb-brandenburg.de/ivie_wie_iv

🐦🔗: twitter.com/op_p/status/157039

Kommt zur Demo in !!
🗓️ 7. Oktober
⏰ Auftaktkundgebung: 16:30, Start der Demo: 17 Uhr
📍 Stadthallenvorplatz

RT @unteilbar_sb@twitter.com

Nazis nicht ins Rathaus

In der Stichwahl geht es um die Zukunft unserer Stadt. Es kommt auf jede einzelne Stimme für den demokratischen Kandidaten an, denn ein extrem rechter Bürgermeister wäre ein Desaster für unser Cottbus. Wir stehen vor riesigen Herausforderungen: 1/8

🐦🔗: twitter.com/unteilbar_sb/statu

Sehr empfehlenswert!

RT @PoCoPotsdam@twitter.com

Freitag, 30. September 2022 um 16:00:
Kritischer Rundgang zur Kolonialgeschichte im Park Sanssouci🧐
Eintritt frei ‼️
Treffpunkt: vor dem Besucherzentrum am Neuen Palais

🐦🔗: twitter.com/PoCoPotsdam/status

Wir schließen uns der Forderung der @bagk_r@twitter.com an: beschließen und . Als Beratungsstelle leisten wir einen direkten Beitrag zur Demokratieförderung. Unsere Arbeit benötigt eine stärkere und dauerhafte, gesetzliche Sicherung.

Morgen in mit @utopia_ffo@twitter.com und Integrationsbeirat FFO!
📍Kulturmanufaktur Gerstenberg, Ziegelstraße 28a
⏰ Open doors: 17, Start: 18
💬 Die Veranstaltung findet auf Deutsch statt, eine Dolmetschung ist möglich. Bitte die gewünschte Sprache an: utopia-ffo@riseup.net

Show thread

RT @op_p@twitter.com

Zusammen mit der Meldestelle des @utopia_ffo@twitter.com und dem Integrationsbeirat FFO laden wir am kommenden Dienstag, 27. September herzlich zur Podiumsdiskussion "Gemeinsam gegen Rassismus und rechte Gewalt" ein.
Mehr Infos hier:
opferperspektive.de/aktuelles/

🐦🔗: twitter.com/op_p/status/157261

: Vor 25 Jahren wurde Ernst Fisk (59) in mit schweren Kopfverletzungen aufgefunden. Er lag im Koma und starb ein Jahr später. Im Sommer 1997 kommt es mehrfach zu Angriffen auf Obdachlose in der Stadt (). Mehr: todesopfer-rechter-gewalt-in-b

: Heute vor 25 Jahren wurde der 39-jährige Mathias Scheydt in () von einem 19-jährigen Neonazi erstochen, nachdem er diesen als »Nazisau« beschimpft hatte.
Mehr Informationen: todesopfer-rechter-gewalt-in-b

Nach der Vorstellung unserer Arbeit wollen wir in den Austausch über Umgangsstrategien kommen: Was können wir tun, wenn wir selbst von rechter Gewalt oder Rassismus betroffen sind? Was tun, wenn wir Zeug:innen sind? Wie umgehen mit Bedrohung und Hate Speech?

Show thread

Zusammen mit der Meldestelle des @utopia_ffo@twitter.com und dem Integrationsbeirat FFO laden wir am kommenden Dienstag, 27. September herzlich zur Podiumsdiskussion "Gemeinsam gegen Rassismus und rechte Gewalt" ein.
Mehr Infos hier:
opferperspektive.de/aktuelles/

: Heute vor 31 Jahren starb der 27-jährige Samuel Kofi Yeboah bei einem Brandanschlag auf ein Asylbewerberheim in (). Er ist eines der ersten Opfer rassistischer Gewalt in Westdeutschland nach der . Mehr: antifa-saar.org

: Am 16. September 1991 wird Wolfgang Auch (28) in /Oder von rechten Jugendlichen misshandelt und lebensgefährlich verletzt. Er stirbt 6 Tage später an den Folgen einer Hirnverletzung. Tatmotive: und auf politisch Andersdenkende

SAVE THE DATE: Am 29. September zeigen wir den Film »Ivie wie Ivie« im @Thaliakino@twitter.com . Mit dabei sein wird die Regisseurin für ein Publikumsgespräch. Der Eintritt ist frei, wir bitten aber um Voranmeldung unter adb-brandenburg.de/ivie_wie_iv

Unser Kollege H. Püschel hat ein paar Einschätzungen zur aktuellen in mit der @tazgezwitscher@twitter.com geteilt und macht v.a. aufmerksam auf zivilgesellschaftliche Strukturen in Cottbus, die existieren aber zu häufig nicht eingebunden werden. Diese gilt es zu unterstützen

Show thread

„Es gibt in Cottbus ein verfestigtes, sozial verankertes rechtes Milieu, das aktivistisch und mobilisierungsfähig ist und weit in die Gesellschaft ausstrahlt“, so Püschel, „das wird nicht verschwinden, auch wenn die AfD die Stichwahl verliert.“
taz.de/OB-Wahl-in-Cottbus/!587

Zudem sprach die Richterin den Namen der Geschädigten bis zum Ende der Verhandlung konsequent falsch aus. Es braucht endlich eine ausreichende Sensibilisierung der Brandenburger Justiz was rassistische Gewalt und angeht. 2/2

Show thread

Der Prozess am AG endete mit einem Freispruch für die Angeklagte. Leider zeigten sowohl das Gericht, als auch die Staatsanwaltschaft wenig Interesse an der Aufklärung eines möglichen rassistischen Hintergrunds der Tat. 1/2

Show older
Ein föderiertes soziales Netzwerk für Potsdams Linke

Links.potsda.mn is a federated social network for Potsdam's Left. More info can be found on our website .

Links.potsda.mn ist ein föderiertes soziales Netzwerk für Potsdams Linke. Mehr Infos findest du auf unserer Website oder hier: