SOS Barnim hat ihre Chronik rassistischer und rechtsextremer Vorfälle 2021 im |er Landkreis veröffentlicht:

sos-rassismus-barnim.de/chroni

Vielen Dank für Eure unermüdliche Arbeit!

: Vor 29 Jahren wurde der schlafende Hans-Georg Jakobson (35) von 3 Neonazis in einer S-Bahn nahe () geschlagen, getreten und anschließend aus der fahrenden Bahn geworfen. Er starb an den Verletzungen.

Mehr Infos: todesopfer-rechter-gewalt-in-b

: In der Nacht zum 22. Juli 2008 wird der 55-jährige Bernd Köhler von den beiden Neonazis Sven P. & Christian W. aus sozialdarwinistischen Motiven in seiner Werkstatt im Uckermärkischen () zu Tode gequält.

Mehr Infos: todesopfer-rechter-gewalt-in-b

Die neueste Ausgabe unserer Schattenberichte ist da! 🗞️U.a. sprachen wir mit @JibranKhalil10@twitter.com über seine Erfahrungen mit in & die notwendige Unterstützung von BPOC bei Demos, wo Polizeikontrollen nicht-weiße Menschen überproportional häufiger treffen.

Wie können wir die Mobilität für alle in diskriminierungsärmer gestalten?
Dazu diskutieren am 8. August in Vertreter:innen der Politik und des VBB - mit Euch!

Der Aktionstag wird von der Kampagne "Mobilität für alle" organisiert. Ziele sind, mit Betroffenen ins Gespräch zu kommen, für das Thema zu sensibilisieren und Unterstützungsmöglichkeiten für Betroffene bekannt zu machen.
Weitere Informationen auf brandenburg.vcd.org/themen/mob

Die Gruppe SOS Barnim hat vor Kurzem ihre alljährliche Chronik rassistischer und rechtsextremer Vorfälle 2020 im |er Landkreis Barnim veröffentlicht:

refugeeswelcomebarnim.blogspor

Vielen Dank für Eure Arbeit!

Ein föderiertes soziales Netzwerk für Potsdams Linke

Links.potsda.mn is a federated social network for Potsdam's Left. More info can be found on our website .

Links.potsda.mn ist ein föderiertes soziales Netzwerk für Potsdams Linke. Mehr Infos findest du auf unserer Website oder hier: