RT @op_p@twitter.com

SAVE THE DATE: Am 29. September zeigen wir den Film »Ivie wie Ivie« im @Thaliakino@twitter.com . Mit dabei sein wird die Regisseurin für ein Publikumsgespräch. Der Eintritt ist frei, wir bitten aber um Voranmeldung unter adb-brandenburg.de/ivie_wie_iv

🐦🔗: twitter.com/op_p/status/157039

Kommt zur Demo in !!
🗓️ 7. Oktober
⏰ Auftaktkundgebung: 16:30, Start der Demo: 17 Uhr
📍 Stadthallenvorplatz

RT @unteilbar_sb@twitter.com

Nazis nicht ins Rathaus

In der Stichwahl geht es um die Zukunft unserer Stadt. Es kommt auf jede einzelne Stimme für den demokratischen Kandidaten an, denn ein extrem rechter Bürgermeister wäre ein Desaster für unser Cottbus. Wir stehen vor riesigen Herausforderungen: 1/8

🐦🔗: twitter.com/unteilbar_sb/statu

Sehr empfehlenswert!

RT @PoCoPotsdam@twitter.com

Freitag, 30. September 2022 um 16:00:
Kritischer Rundgang zur Kolonialgeschichte im Park Sanssouci🧐
Eintritt frei ‼️
Treffpunkt: vor dem Besucherzentrum am Neuen Palais

🐦🔗: twitter.com/PoCoPotsdam/status

Wir schließen uns der Forderung der @bagk_r@twitter.com an: beschließen und . Als Beratungsstelle leisten wir einen direkten Beitrag zur Demokratieförderung. Unsere Arbeit benötigt eine stärkere und dauerhafte, gesetzliche Sicherung.

RT @op_p@twitter.com

Zusammen mit der Meldestelle des @utopia_ffo@twitter.com und dem Integrationsbeirat FFO laden wir am kommenden Dienstag, 27. September herzlich zur Podiumsdiskussion "Gemeinsam gegen Rassismus und rechte Gewalt" ein.
Mehr Infos hier:
opferperspektive.de/aktuelles/

🐦🔗: twitter.com/op_p/status/157261

: Vor 25 Jahren wurde Ernst Fisk (59) in mit schweren Kopfverletzungen aufgefunden. Er lag im Koma und starb ein Jahr später. Im Sommer 1997 kommt es mehrfach zu Angriffen auf Obdachlose in der Stadt (). Mehr: todesopfer-rechter-gewalt-in-b

: Heute vor 25 Jahren wurde der 39-jährige Mathias Scheydt in () von einem 19-jährigen Neonazi erstochen, nachdem er diesen als »Nazisau« beschimpft hatte.
Mehr Informationen: todesopfer-rechter-gewalt-in-b

Zusammen mit der Meldestelle des @utopia_ffo@twitter.com und dem Integrationsbeirat FFO laden wir am kommenden Dienstag, 27. September herzlich zur Podiumsdiskussion "Gemeinsam gegen Rassismus und rechte Gewalt" ein.
Mehr Infos hier:
opferperspektive.de/aktuelles/

: Heute vor 31 Jahren starb der 27-jährige Samuel Kofi Yeboah bei einem Brandanschlag auf ein Asylbewerberheim in (). Er ist eines der ersten Opfer rassistischer Gewalt in Westdeutschland nach der . Mehr: antifa-saar.org

: Am 16. September 1991 wird Wolfgang Auch (28) in /Oder von rechten Jugendlichen misshandelt und lebensgefährlich verletzt. Er stirbt 6 Tage später an den Folgen einer Hirnverletzung. Tatmotive: und auf politisch Andersdenkende

SAVE THE DATE: Am 29. September zeigen wir den Film »Ivie wie Ivie« im @Thaliakino@twitter.com . Mit dabei sein wird die Regisseurin für ein Publikumsgespräch. Der Eintritt ist frei, wir bitten aber um Voranmeldung unter adb-brandenburg.de/ivie_wie_iv

Der Prozess am AG endete mit einem Freispruch für die Angeklagte. Leider zeigten sowohl das Gericht, als auch die Staatsanwaltschaft wenig Interesse an der Aufklärung eines möglichen rassistischen Hintergrunds der Tat. 1/2

Wir rufen solidarische Menschen in dazu auf, den Prozess am 6.9. am AG zu begleiten! Der Beschuldigten wird vorgeworfen, im April 2021 eine Kollegin in einer Pflegeeinrichtung in körperlich angegriffen zu haben. Zuvor äußerte sich diese rassistisch.

RT @realMarcUwe@twitter.com

Noch was … Es gibt ein neues, komisches, kooperatives, kaotisches Känguru-Kartenspiel mit Würfeln. Es heißt Voll auf die 18 und man argumentiert gemeinsam gegen den Nazistapel. Das Spiel ist ein Benefizprojekt gegen Rechtsradikalinskis.

🐦🔗: twitter.com/realMarcUwe/status

Der gemeinnützige Verein FC Union Cottbus fördert die Integration durch Sport, vor allem Fußballprojekte in , der und darüber hinaus. Als (post)migrantischer Verein erleben sie bei Spielen regelmäßig und . Thread ⬇️
opferperspektive.de/aktuelles/

Show older
Ein föderiertes soziales Netzwerk für Potsdams Linke

Links.potsda.mn is a federated social network for Potsdam's Left. More info can be found on our website .

Links.potsda.mn ist ein föderiertes soziales Netzwerk für Potsdams Linke. Mehr Infos findest du auf unserer Website oder hier: