Show newer
RumbleBee boosted
RumbleBee boosted

Am „Tag der Pressefreiheit“ gab es gestern Aktionen weil sich Marlene + Matej immer noch in der Gewalt des Geheimdienstes des #Irak befinden. Mit ihnen sollen internationale Zeug:innen des Angriffs auf die #Jesiden bedroht werden. #FreeMarleneAndMatej
heise.de/tp/features/Hamburger

RumbleBee boosted

Vielleicht jemand, die*der in Berlin lebt und gerne hingehen mag, sich aber kein Ticket kaufen würde?

RumbleBee boosted

Deutschland ist in Bezug der Pressefreiheit noch einmal herunter gestuft worden. Gründe sind eine "Gesetzgebung, die Journalistinnen und Journalisten sowie ihre Quellen gefährdet, abnehmende Medienvielfalt sowie allen voran Gewalt bei Demonstrationen".

Über Querdenken-Proteste zu berichten, war für Journalist:innen immer wieder mit Anfeindungen und Bedrohungen verbunden. Viele Menschen haben ihre eigene Unversehrtheit riskiert, um über die Proteste zu aufzuklären.

tagesschau.de/inland/pressefre

RumbleBee boosted

Am heutigen Tag der Pressefreiheit wurde vor dem Bürger*innenbüro von @ABaerbock@twitter.com in Potsdam für die Freilassung von Marlene F. und Matej K. demonstriert.
Die beiden Journalist*innen sind Irak inhaftiert.

RumbleBee boosted
RumbleBee boosted

Wär doch mal ne Idee. Immer wenn Artikel von/mit Boomers veröffentlicht werden kommt ein Disclaimer dran.

„Die hier interviewte Person war bis zum xten Lebensjahr hohen Mengen Bleidämpfen ausgesetzt. Dies kann die Urteilsfähigkeit nachhaltig beeinträchtigen“

Show thread
RumbleBee boosted

Seit mehr als einer Woche befinden sich die Darmstädter Journalistin Marlene Förster und ihr slowenischer Kollege Matej Kavčič in der Hand des Geheimdienstes des #Irak. Dieser will, ebenso wie der Barzani-Clan der KDP, verhindern, dass deren Angriffe auf die Selbstverwaltung der #Jesiden bekannt werden.
2014 waren irakische Armee und KDP-Peshmerga feige geflohen und hatten zehntausende Jesid:innen dem Terror des IS überlassen. Jetzt wollen sie die Selbstverwaltung zerstören, die nach der Befreiung der Region mit Unterstützung der kurdischen Guerilla, von den Jesid:innen aufgebaut worden war.
ardmediathek.de/video/maintowe

RumbleBee boosted
RumbleBee boosted

und schon wieder geht das geseiere los...

*mimimi* die armen polizist*innen, die ja hoffnungslos überarbeitet und überfordert - da muss mensch ja verstehen wenn die auch mal austicken... *mimimi*

NEIN verdammt! n scheiß muss mensch.

wenn mir mein klient geht gerade auf den senkel geht (was er unweigerlich immer mal tut), mich schlägt, nach mir tritt, ausrastet,... kann ich auch nicht um die ecke kommen, ihm die fresse polieren und dann sagen

"sorry, war gerade überfordert, überarbeitet, und außerdem bin ich ja auch unterbezahlt..!"

dafür würde ich im knast landen, und zwar völlig zu recht (abgesehen davon das knäste abgeschafft gehören und absoluter bullshit sind)!
ich würde nen berufsverbot kassieren, meine verurteilung stände im führungszeugnis und ich würde nie wieder einen job dieser art machen können - zu recht!

aber so nen (noch dazu) bewaffneter drecksbulle, der darf seinen privaten scheiß mitbringen, seine gewaltphantasien ausleben und kriegt dann noch gesellschaftlich den kopf gestreichelt? really?

fick dich hart, gesellschaft!
*kotzend ab*

ACAB
#PolizeiAbschaffen

RumbleBee boosted

Alle Jahre wieder, und früher als man denkt:

Dt. ist am 04.05., unsere nachhaltigen Ressourcen für dieses Jahr sind verbraucht.
Nachhaltig leben, wie geht's? Straßenfest am Samstag vor dem Brandenburger Tor , 14 - 16 Uhr.

Yeeeah! Das Kind ist im Fragealter!

M: dann stell ich den Mangosaft in den Kühlschrank
K: was ist in dem Karton?
M:mangosaft.
K: was ist in dem Karton?
M: Mangosaft
K: welche mango?
M: was meinst du?
K: weil ich kenne die mango ja garnicht.

RumbleBee boosted

nazigewalt #1mai #z0105 

uodate:
in lokalen gruppen wird berichtet, das es bei dem angriff in glauchau mindestens eine schwerverletzten antifa geben soll.

info scheint zuverlässig ist aber nicht verifiziert.

Show thread
RumbleBee boosted

nazigewalt #1mai #z0105 

ergänzung:

für polizeisachsen ist das übrigens:

"Bei der Anfahrt von Versammlungsteilnehmern aus #Dresden mit dem Zug kam es am Hauptbahnhof #Chemnitz zu einer verbalen Auseinandersetzung zwischen Personen aus verschiedenen politischen Lagern. #z0105"

Show thread
RumbleBee boosted

nazigewalt #1mai #z0105 

na dass ja mal n ätzender morgen.
auf der anreise zu #z0105 wurde der anreisezug der antifas aus dresden mehrmals von nazis angegriffen. einmal in #chemnitz, und dann nochmal in #glauchau.

oh und ratet, wer mal wieder nicht eingriff, und in glauchau scheinbar nichtmal wirklich vorhanden war?*

ja genau... #sachsen proudly presents: #polizeiproblem

sächsische verhältnisse in bestform.

menschen in dem zug haben es geschafft den nazis den zutritt zu verweigern *hust* und sich selbst zu schützen. es gab wohl mehrere leicht verletzte. in glauchau versuchten antifas dann scheinbar (habs noch nicht ganz durchblickt) die scheiben mit ducttape zu kleben um sich zu schützen.

hinter dem nitterlink findet ihr nen video der situation, aus dem zug raus gefilmt, in #glauchau.

*und ratet mal wo sie heute nachmittag zu tausenden rumlungern werden, weil anarchistische demo und so...
aber darüber reden wir später.

nitter.net/benjamin_meyer2/sta

RumbleBee boosted

Twitter hat ueber Jahre Tweets und aufklaererische Inhalte zur QAnon-Verschwoerungstheorie zensiert und mit Shadowbans belegt > gizmodo.com/twitter-hbo-qanon-

Man kann sich das alles nicht mehr ausdenken.

RumbleBee boosted
RumbleBee boosted
RumbleBee boosted

Wir erinnern heute an . Weil er gegen Rechtextremimus einstand verlor er bei einem rechten Angriff am 29. April 2000 in sein Leben.

Seine Freund:innen und Angehörige bezeichnen ihn als einen Mann der klaren Worte, der für Toleranz und Demokratie einstand. „Für diese Werte hat Helmut Sackers sein Leben gelassen“, so die Angehörigen.

rechte-gewalt-sachsen-anhalt.d
zora.de/helmut-sackers/

Show older
Ein föderiertes soziales Netzwerk für Potsdams Linke

Links.potsda.mn is a federated social network for Potsdam's Left. More info can be found on our website .

Links.potsda.mn ist ein föderiertes soziales Netzwerk für Potsdams Linke. Mehr Infos findest du auf unserer Website oder hier: