Gerade häufen sich Berichte von Spamaccounts, die von mastodon.online kommen und User auf links.potsda.mn per Direktnachricht anschreiben.

Klickt am besten nicht auf den Link in der Nachricht. Ihr helft uns auf jeden Fall wenn ihr den Account direkt meldet und das Häkchen zum weiterleiten an die Ursprungsinstanz setzt.

Happy tröting, euer Kollektiv

Und nein, liebe User von mittig.potsda.mn, das ist keine "Zensur", wenn wir nicht mit den Faschisten föderieren wollen.

Show thread

Leider mussten wir im Laufe des Vormittages wieder von den beiden Instanzen deföderieren, weil auf rechts.potsda.mn User von unserer Instanz bedroht wurden und diese Beiträge anschließend von mittig-Usern geboosted wurden.

Show thread

Wie ihr wisst, ist Fairness uns ein besonderes Anliegen. Wir wollen digitale linke Öffentlichkeit für Potsdams Linke schaffen. Aber was ist mit all jenen, die sich mit der Forderung nach einer solidarischen, klassenlosen Gesellschaft einfach nicht identifizieren können?

Für diese Menschen haben wir heute morgen rechts.potsda.mn sowie mittig.potsda.mn ins Leben gerufen!

Für einen fairen Umgang im Fediverse!

@Hefe_Im_Teig Hey, uns ist da leider keine gute Möglichkeit bekannt. Das Feature wurde bei Mastodon schon vorgeschlagen, allerdings hat noch keine der Entwickler*innen darauf reagiert:
github.com/tootsuite/mastodon/

Vielleicht kommst du über die Filteroptionen deinem Ziel näher? Beiträge mit "RT" nicht anzuzeigen blendet z.B. schonmal die Retweets von Twitter aus zum Beispiel (aber natürlich nicht nur deine).

@dubst3pp4 Danke :)
Uns gibt es auch noch nicht sehr lange. Wir versuchen gerade daran zu arbeiten, dass mehr Menschen von uns wissen. Erzähls also gerne weiter!

Übrigens: Ihr könnt diese Emojis auch in eurem Anzeigenamen verwenden. Es gibt beim Bearbeiten des Namens kein Emojimenü, aber ihr könnt den Namen des Emojis umschlossen von zwei Doppelpunkten schreiben. Den Namen findet ihr heraus, indem ihr im Emojimenü den Mauszeiger über das entsprechende Emoji haltet.

2/2

Show thread

Fediverse-Tipp des Tages

Custom Emojis

Auf Mastodon gibt es eine Standardpalette mit gängigen Emojis wie 🌍 und 💩 .

Zusätzlich gibt es aber die Möglichkeit, für Instanzen eigene Emojis zu entwerfen! Diese sind dann auch für User anderer Instanzen sichtbar.

Wir haben schon ein paar Emojis vorbereitet, wie die Kreuze der alten Fachhochschule :fh_lebt: :fh_lebt:, das Konterfei eines bekannten Karl :marx: oder schlicht :antifa:.

Wir wollen diese Auswahl gerne erweitern. Habt Ihr Ideen?

1/2

@e_o Ein Boost ist ein geteilter Beitrag. Du kannst Beiträge teilen, indem du auf das rechteckige Symbol mit den zwei sich umkreisenden Pfeilen klickst. Auf Twitter heißen Boosts Retweets.

Bevor der Informationsfluss richtig in Gang gekommen ist, macht es Sinn, im Zweifelsfall lieber einmal zu viel auf "Folgen" zu drücken. Denn so lernt ihr am besten neue Accounts kennen. Umgekehrt gilt aber auch: Wenn euch ein Account nicht interessiert, solltet ihr nicht zögern ihn aus eurer Timeline zu schmeißen oder ihn gleich ganz zu blockieren.

3/3

Show thread

Dabei hilft der Blick auf die lokale Timeline. Hier findet ihr schon einige Beiträge von anderen Accounts auf links.potsda.mn. Die lokale Timeline zeigt aber keine Boosts und Replies an. Die seht ihr erst, wenn ihr den Accounts folgt.

2/3

Show thread

Fediverse-Tipp des Tages

Der Anfang

Ihr seid gerade neu auf links.potsda.mn oder auf anderen Instanzen im Fediverse? Für den Einstieg bieten sich folgende Schritte an.

Wenn ihr ein Smartphone benutzt, empfehlen wir eine der zahlreichen Mastodon-Apps zu installieren. Hier findet ihr einen Überblick zum Thema:

potsda.mn/de/smartphone/

Das schwierigeste am Anfang ist es aber immer, die eigene Timeline mit interessanten Inhalten zu füllen.

1/3

Fediverse-Tipp des Tages:
Auf dem Smartphone ist links.potsda.mn deutlich komfortabler über die App zu nutzen als über den mobilen Webbrowser.

Es gibt eine Menge verschiedener Mastodon-Apps, die alle mit links.potsda.mn verbunden werden können. Um die Wahl leichter zu machen, haben wir hier eine kleine Empfehlungsliste für die gängigsten Appstores zusammengestellt: potsda.mn/de/smartphone/

Fediverse-Tipp des Tages:

Timeline

Bis die eigene Timeline mit den gewünschten Inhalten gefüllt ist, braucht es Zeit. Das grundsätzliche Problem am Anfang ist: Wenn ihr keinen Accounts folgt, seht ihr keine Posts. Wenn ihr keine von anderen geteilte Posts seht, entdeckt Ihr keine neuen Accounts denen Ihr folgen könnt.

Auf den lokalen und föderierten Timelines ist es meistens sehr unübersichtlich, so dass Ihr möglicherweise nicht auf Anhieb die Accounts findet, die euch interessieren.
1/2

Hallo liebe Menschen auf links.potsda.mn (und im Fediverse)!

Wir sind aufgeregt und vorfreudig, denn am Samstag endet unsere geschlossene Testphase. Von da an werden wir den Invite-Link streuen und so mehr Menschen ermöglichen, dem Netzwerk beizutreten.

Falls ihr noch Kanäle wisst, über die der Link gestreut werden sollte, kontaktiert uns gern!

Jetzt geht's rund, sagte der Spatz und flog in den Ventilator!

Hallo liebe Menschen auf links.potsda.mn (und im Fediverse)!

Wir sind aufgeregt und vorfreudig, denn am Samstag endet unsere geschlossene Testphase. Von da an werden wir den Invite-Link streuen und so mehr Menschen ermöglichen, dem Netzwerk beizutreten.

Falls ihr noch Kanäle wisst, über die der Link gestreut werden sollte, kontaktiert uns gern!

Jetzt geht's rund, sagte der Spatz und flog in den Ventilator!

Hey @potsdamautofrei, fragst du dich, was genau Mastodon ist? Wir haben auf unserer Webseite mal versucht, das in Kürze zu erklären.

potsda.mn/de/mastodon/

Show older
Ein föderiertes soziales Netzwerk für Potsdams Linke

Links.potsda.mn is a federated social network for Potsdam's Left. More info can be found on our website .

Links.potsda.mn ist ein föderiertes soziales Netzwerk für Potsdams Linke. Mehr Infos findest du auf unserer Website oder hier: