Wir haben vor ein paar Tagen unsere Registrierungsform geändert. Man braucht jetzt also keinen Einladungslink mehr, sondern kann sich frei registrieren.

Bei der Anmeldung werdet ihr dann gefragt warum ihr beitreten wollt. Es reicht uns völlig, wenn ihr uns da in einem Satz eine kurze Story über Potsdam erzählt. Uns geht es dabei nur darum, dass die Instanz ihren regionalen Bezug nicht verliert.

Mit dem Schritt wollen wir die Hürde nehmen, die so ein Einladungslink nunmal darstellt.

Das Terminportal redpdm.tk (Rotes Potsdam) ist nach 11 Jahren alternativer Termine zwischen Stadtschloss und Garnisonkirche jetzt im Fediverse!

Auf rotes.potsda.mn könnt ihr euch über alternative Veranstaltungen in Potsdam informieren.

Ihr könnt aber auch im gesamten Fediverse den Accounts folgen, um die Veranstaltungen in die Timeline zu bekommen. Folgend alle Gruppen und Locations, die bisher verfügbar sind:

1/2

Wir waren gerade wegen einem Serverproblem für ein paar Minuten nicht erreichbar. Sorry!

Fediverse-Tipp des Tages

Der Anfang

Ihr seid gerade neu auf links.potsda.mn oder auf anderen Instanzen im Fediverse? Für den Einstieg bieten sich folgende Schritte an.

Wenn ihr ein Smartphone benutzt, empfehlen wir eine der zahlreichen Mastodon-Apps zu installieren. Hier findet ihr einen Überblick zum Thema:

potsda.mn/de/smartphone/

Das schwierigeste am Anfang ist es aber immer, die eigene Timeline mit interessanten Inhalten zu füllen.

1/3

Reminder: In 20min gehen wir für maximal 2 Stunden offline, um ein Sicherheitsupdate einzuspielen.

Morgen, am Donnerstag dem 3.2. werden wir ab 14:00 Uhr links.potsda.mn für ~2 Stunden aus Sicherheitsgründen herunterfahren müssen.

Wir müssen ein Sicherheitsupdate einspielen, was in dem Zeitrum veröffentlicht werden wird. Wir halten euch auf dem Laufenden über den Fortschritt!

Hey @alerta, gute Frage. Wir versuchens auch nochmal in Worte zu fassen:
Ungelistete Toots bekommen nur die Menschen angezeigt die dir folgen oder die auf dein Profil klicken.

Links.potsda.mn war gerade für ca. drei Stunden nicht erreichbar. Sorry dafür!
Wir verstehen jetzt das Problem und konnten es beheben.

@tommy @PaulaToThePeople Hey, sorry für die späte Antwort. Wir empfinden den Aufbau für Potsdam noch garnicht als abgeschlossen und können daher leider auch noch nicht bewerten, was wie gut funktioniert hat. Wenn Du möchtest können wir uns aber mal kurzschließen und direkt austauschen. Schick uns dafür doch einfach nochmal ne DM.

@Eleftheria In der Tat, das fehlt hier. Eigentlich ist das ja Teil der "Standardemojis", aber irgendwie noch nicht auf Mastodon. Solange das der Fall ist behelfen wir uns mit einem Instanzspezifischen:

:drop_of_blood:

@eventbike_zero @fruechtchen Leider gibt es noch keine Zettel, aber wir sagen Bescheid sobald sich das ändert!

@eventbike_zero Wir wollten als Kollektiv ja auch mal einen Twitteraccount als Backup anlegen. Nachdem wir die erste Direktnachricht abgesetzt hatten wurden wir direkt gesperrt.

Dann halt nicht.

Gerade häufen sich Berichte von Spamaccounts, die von mastodon.online kommen und User auf links.potsda.mn per Direktnachricht anschreiben.

Klickt am besten nicht auf den Link in der Nachricht. Ihr helft uns auf jeden Fall wenn ihr den Account direkt meldet und das Häkchen zum weiterleiten an die Ursprungsinstanz setzt.

Happy tröting, euer Kollektiv

Und nein, liebe User von mittig.potsda.mn, das ist keine "Zensur", wenn wir nicht mit den Faschisten föderieren wollen.

Show thread
Show older
Ein föderiertes soziales Netzwerk für Potsdams Linke

Links.potsda.mn is a federated social network for Potsdam's Left. More info can be found on our website .

Links.potsda.mn ist ein föderiertes soziales Netzwerk für Potsdams Linke. Mehr Infos findest du auf unserer Website oder hier: