Ich frage mich, wie viel dieses Fediverse tatsächlich genutzt wird, und deswegen ein Test.

Lest Ihr diesen Tweet? Dann like't den doch bitte oder schreibt was drunter.

Wie oft seid ihr hier?

TL;DR:

1. Uns fehlen 483€. Bitte Spendet, damit wir nicht auf diesen Kosten sitzen bleiben:
aktionssim.blackblogs.org/spen

2. 👉 Wir stellen unsere Arbeit ein‼️

Thread:

Zum Ende des Jahres ein paar Statistiken von uns:
Wir haben in diesem Jahr 526 SIM-Karten für 97 Anfragen an aktivistische Gruppen verteilt.

Wir haben 4204€ ausgegeben und 3721€ an Spenden erhalten.

Es fehlen uns also 483€. Wir würden uns freuen, wenn ihr uns helft, diese Kosten zu decken:
Alle Informationen zum Spenden findet ihr unter aktionssim.blackblogs.org/spen.

Außerdem haben wir in diesem Jahr etwa 260h Zeit in Aktionssim investiert.

Wir finden, das sind recht hohe Zahlen dafür, dass es dieses Projekt erst seit letzten Jahr gibt.

Und nun die schlechte Nachricht:
Aktionssim wird zum Ende dieses Jahres seine Arbeit einstellen. Wir, die Menschen hinter Aktionssim, wollen uns auf andere Projekte konzentrieren.
Das hat vor allem zwei Gründe: Zeit und Geld.

Zeit:
Da wir nur ein paar Leute sind, ist der Zeitaufwand für dieses Projekt, zusätzlich zu dem, was wir sonst noch tun, ziemlich beträchtlich. (1/x)

Was für ein dummer Zufall, dass uns zwei SD-Karten direkt hintereinander gestorben sind, zumindest ließen sie sich nicht mehr ad-hoc öffnen oder es fehlten Dateien.

Dank von Christophe Grenier konnten wir die Daten allerdings retten. cgsecurity.org/wiki/TestDisk

Eigentlich wollen wir ja immer hoch hinaus, aber ganz so hoch haben wir uns mit unseren Lautsprechern dann doch nicht getraut ...

24.09.2021 in

Habt ihr eigentlich schonmal von gehört? syncthing.net

Wir stellen langsam unseren Datentransfer per darauf um, um Resourcen zu sparen (- ist nicht gerade klimafreundlich), schnell große Datenmengen z. B. bei Veranstaltungen zu kopieren (Syncthing arbeitet direkt über das lokale Netzwerk zwischen den Geräten) und dabei auch Geld zu sparen.

Nicht nur für Nerds, sondern echt ein guter Ersatz für Clouds. Checkt es mal aus. (Blogartikel folgt evtl)

12.10.2021 - Einer unserer letzten Abende auf der Inselbühne und Abtransport von .

Wir freuen uns weiter auf eine neue Saison.

Alter Markt am 02.11.2021: Mit dem Bündnis äußern Projektträger* und engagierte Menschen in deutliche Kritik zum vorliegenden Haushaltsplanentwurf und fordern die Rücknahme der Kürzungen für Mädchen*- und Frauenprojekte, LSBTIQ*-Projekte sowie Migrationssozialarbeit. 🌈

#NotOneMore #MyBodyMyChoice #Abortion ... it's sad to see that non-technical hashtags are still somewhat underrepresented in the #Fediverse. 😭
We are sorry to usually worsen this problem.

Show thread

Heh liebe Potsdamer*innen!
Bei uns gibt's jetzt coole Taschenkalender für 2022! Sogar vier verschiedene! Außerdem viele coole neue Bücher.

Kommt vorbei und checkt sie aus.

@raketenlurch schirmbereich als eigenes Fenster kopieren und aufnehmen.

In ein Live-System auch einigermaßen gut zu installieren, wenn man nicht schon Linux auf dem Rechner hat.

Weiter gibt es auch allerhand BBB-Downloader, die meist mit einem Chrome-Browser im Hintergrund was anfangen, wie gut die funktionieren, kann ich nicht sagen.

Kurz: So richtig "schmerzfrei automatisiert" geht das meines Wissens nicht, aber vielleicht sagt dir ja eine der Optionen zu.

@raketenlurch ansonsten könnte man mit Software versuchen, nur einen Ausschnitt aufzunehmen, der gut aussieht. Gibts bestimmt grafische Lösungen für, wir würden auf Linux vermutlich etwas in der Richtung
`ffmpeg -y -video_size 1600x900 (← Aufnahmegröße) -framerate 30 -f x11grab -i $DISPLAY+20,75 (← x-y-Verschiebung) -c:v libx264 -qp 0 -preset ultrafast aufnahme.mp4` nutzen.

Und wenns nicht ganz flüssig sein muss, nehmen wir für Ausschnitte immer xzoom auf Linux, damit kann man einen Bild-

@raketenlurch Bei den Aufzeichnungen bin ich mir unsicher, aber für Livestreams auf Veranstaltungen haben wir uns auf der Live-Konferenz mal mit dem Picture-in-Picture-Modus von Firefox beholfen. Man kann die Webcams einzeln anzeigen, die werden dann ein eigenes Fenster, was man mit Drittprogrammen (z. B. OBS) streamen oder aufnehmen kann.

Vielleicht gibt es bei einer Aufzeichnung ja auch diese Picture-in-Picture-Funktion?

Ansonsten ... ist auch im Vollbild noch zu viel störendes Zeug?

@WillHelm teilweise schon, aber nicht, ob man das auch darf. Uns würde da mal eine rechtssichere Meinung interessieren :')

Kein Wegschauen! Kein Vergessen!

Aufruf zur Demo und anlässlich des 10. Jahrestag der "NSU"-Selbstenttarnung am 04.11.21 ab 17 Uhr in

Den kompletten Aufruf gibt es bei @inforiot --> inforiot.de/kein-wegschauen-ke

Demoinfos und Ticker hier: @TickerPotsdam

Im Vorraus gibt es die Veranstaltung:
10 Jahre nach der NSU-Selbstenttarnung - Was bleibt?

Do., 28.10.2021, Einlass: 18:30 Uhr, Beginn: 19 Uhr
Wo: Spartacus, @freiLand Friedrich-Engels-Str. 22

Voll bepackt.

Logistik nach dem @fffpotsdam Streik am 24.09. und einer Veranstaltung auf der . Foto auf der .

Siebenmal mehr Hitzewellen für heute Geborene

Ein heute geborener Erdenbürger wird im Schnitt dreimal so viele Überschwemmungen und Ernteausfälle erleben, wie ein 1960 geborener Mensch. Zu diesem Ergebnis eine Studie, die untersucht hat, wie sich Extremwetter auf das Leben von Kindern auswirken wird.

Die Folgen eines unzureichenden Klimaschutzes wird also vor allem die Generation der heute Geborenen zu spüren bekommen.

scinexx.de/news/geowissen/klim

#Klimawandel

Eindrücke 09.09. in : Abschieben mit , und Potsdam. Unser Lauti fuhr dieses Mal mit Beleuchtung, ein zweiter ergänzte das ein wenig. rückte sogar mit an.

Auf ein nächstes Mal!

Gestern: Drei Attac-Aktive 12 Stunden in Polizeigewahrsam, erkennungsdienstlich behandelt, Hostel-Zimmer durchsucht. Grund: Im Fahrzeug, mit dem sie unterwegs waren, wurden Sprühkreide und ein Attac-Banner gefunden. ,🤬
Heute: Polizei blockiert Zugänge zum Mobilitätswende-Camp @Mobilittswende1 hindert Demonstrierende mit Schlagstöcken und Pfefferspray, das Camp zu verlassen.
Derweil: Täglich mehrere Besuche von Polizei beim Alternativkongress @kontraiaa im Feierwerk und Eine-Welt-Haus in München. Man wolle "nur den Kontakt" halten und schauen, ob alles "in Ordnung" ist.

Sagen wir so: Vielen Dank der Nachfrage, uns geht es gut.💪 Noch besser ginge es uns, wenn demokratische Proteste bei der #IAA2021 nicht systematisch behindert und Teilnehmende schikaniert würden. :acab: :kangaroo: #noIAA #blockIAA #IAA2021 #rechtsstaatsfreieZoneIAA

Show older
Ein föderiertes soziales Netzwerk für Potsdams Linke

Links.potsda.mn is a federated social network for Potsdam's Left. More info can be found on our website .

Links.potsda.mn ist ein föderiertes soziales Netzwerk für Potsdams Linke. Mehr Infos findest du auf unserer Website oder hier: