Cursed :antifa: boosted

Blicke ins Aquarium
Wie geht Cottbus mit Rassismus um?

Spätestens seit den teils gewalttätigen Protesten gegen die Aufnahme geflüchteter Menschen im Jahr 2015 muss sich die Frage stellen, wie stark das Leben der Stadt prägt.

Podiumsgespräch
11. November 2021 | 18:00 Uhr
Glad-House
Straße der Jugend 16
03046 Cottbus
& via Livestream

Mit Auszügen aus unserer neuen Broschüre:
antidiskriminierungsberatung-b

Alle Infos zur Veranstaltung auf antidiskriminierungsberatung-b

Cursed :antifa: boosted

Kein Wegschauen! Kein Vergessen!

Aufruf zur Demo und anlässlich des 10. Jahrestag der "NSU"-Selbstenttarnung am 04.11.21 ab 17 Uhr in

Den kompletten Aufruf gibt es bei @inforiot --> inforiot.de/kein-wegschauen-ke

Demoinfos und Ticker hier: @TickerPotsdam

Im Vorraus gibt es die Veranstaltung:
10 Jahre nach der NSU-Selbstenttarnung - Was bleibt?

Do., 28.10.2021, Einlass: 18:30 Uhr, Beginn: 19 Uhr
Wo: Spartacus, @freiLand Friedrich-Engels-Str. 22

Cursed :antifa: boosted

Covid19 

#covid19 #longcovid
Nur mal so...

Im Sommer 2020 kam ich nach 6 Monaten aus dem KH. Habe mich selbst entlassen, weil ich gefühlt jeden 2.-3. Tag eine neue Komplikation erlebte.

Im Frühjahr 2020 infizierte ich mich mit Covid19 und fiel nach 4 Tagen ins Koma. Ich hatte in der Triage Glück, dass eine ECMO frei war und niemand auf der Warteliste, so dass ich mit 30% Überlebenschance angeschlossen wurde.
Nach 22 Tagen Koma habe all meine Muskelmasse verloren.

"Dabei hat der Kuschelkurs [der CDU], wie die Wahlen erneut gezeigt haben, nicht zu einer Reintegration der Rechtsextremen in die »Mitte« geführt, sondern im Gegenteil zu einer Stärkung der rechten Hegemonie, unter der die CDU nun selbst ins Hintertreffen gerät."

jungle.world/artikel/2021/41/r

Cursed :antifa: boosted

lässt sich als Begehren nach einer Gesellschaft verstehen, die es ermöglicht nachmittags den Haushalt zu machen, abends zu verreisen, nach dem Essen zu handwerken oder zu cruisen und morgens zu schlafen, ohne je Frau, Migrantin, Lesbe, Schwuler, Kommunistin zu werden"
B. Adamczak, Beziehungsweise Revolution

Cursed :antifa: boosted

📣 share and tell your friends!
✊Veranstaltungsreihe und Gedenkkundgebung in zur zehnjährigen Selbstenttarnung des
🏴 1.11. 18 Uhr Film „Spuren – Die Opfer des NSU“
🏴 3.11. 18 Uhr Vortrag „Der NSU-Komplex und die akzeptierende Jugendarbeit“
🏴 5.11. 19 Uhr Vortrag "(Extrem) rechte Frauen" (FLINTA* only)
🏴 6.11. 11 Uhr Gedenkkundgebung am Landsberger Tor in Strausberg

Gerade mehrmals "Sozialrealismus" als "Realsozialismus" gelesen und war erstmal hart verwirrt.

Gerade den neuesten Tote Adler Podcast mit und zu Inforiot gehört.

Sehr spannend was die von der ganzen Handarbeit der Recherche erzählen.

ist ein Podcast zu Antifaschismus in Brandenburg.

anchor.fm/toteradler/episodes/

"Verschwörungstheorien sind ein Verfallsprodukt von Aufklärung, sie verbinden die Einsicht, dass alle Geschichte menschengemacht ist, mit der Erfahrung, dass der Einzelne sie durchaus nicht macht. Nur wollen sie nicht erkennen, woher die Diskrepanz kommt und wie sie zu beheben wäre."
Aus der @ndaktuell, Woche 236, Seite 18, "Die Suche nach Mustern"

Cursed :antifa: boosted
Cursed :antifa: boosted
Cursed :antifa: boosted
Cursed :antifa: boosted

9. Oktober 2019: Zum zweiten Jahrestag des Anschlags von Halle. #SLKalender

Heute jährt sich zum zweiten Mal der antisemitische und rechtsextreme Terroranschlag von Halle auf eine volle Synagoge an Jom Kippur. Zwei Menschen starben, zwei wurden schwer verletzt und nur eine massive Holztür verhinderte ein Massaker. 1/x

Cursed :antifa: boosted
Cursed :antifa: boosted

Am Rande unserer Demonstration am 24.09. haben sich unangenehme Begegnungen mit Bolizeibeamt*innen abgespielt, die gefilmt wurden. Nun suchen wir diese Menschen: Wer kann diese Aufnahmen für eine Analyse zur Verfügung stellen?

Gerade herausgefunden, dass Margaret fucking Thatcher wohl großer Fan von "Yes Minister" war.

Jedenfalls hat sie einen Sketch zur Serie geschrieben und ihn mit den beiden Hauptdarstellern zusammen aufgeführt. Hier ist das Video, aber Achtung, ist ziemlich cringe:

youtube.com/watch?v=cwaX_DgHZk

Cursed :antifa: boosted
Cursed :antifa: boosted

13 Jahre datscha!

Am 26. September 2008 machte sich ein Gruppe aktionsfreudiger, waghalsiger, utopistischer, wütender, ganz normaler Menschen auf den Weg um die Türen des damals noch unter dem Namen „Villa Wildwuchs“ bekannten Häuschen zu öffnen.
Herausgekommen ist ein kleines, aber feines lebendiges autonmes, soziokulturelles Zentrum, das bis heute, man mag es nicht glauben, na 13 Jahren immer noch besetzt ist.

Prost!


Show older
Ein föderiertes soziales Netzwerk für Potsdams Linke

Links.potsda.mn is a federated social network for Potsdam's Left. More info can be found on our website .

Links.potsda.mn ist ein föderiertes soziales Netzwerk für Potsdams Linke. Mehr Infos findest du auf unserer Website oder hier: